Montag, 4. August 2014

[Review] Catrice Metallure

Ich hatte das große Glück, letzte Woche noch einen vollen Aufsteller der aktuellen Catrice LE Metallure zu bestaunen.
Den roten Lack Aluring Red wollte ich sowieso unbedingt haben, außerdem durfte noch der Lack Metalfusion mit.

Diese beiden möchte ich euch heute etwas näher vorstellen.


Beide Lacke kommen mit dem standardmäßig breiten Pinsel daher. Auch die Flaschendeckel sind schön anzuschauen



 Für den Aluring Red benötigt man 2 Schichten um ein deckendes Ergebnis zu erhalten.
Der Lack hat eine schöne Konsistenz, nicht zu flüssig, nicht zu zäh.
Auch sind keine Streifen zu erkennen. Mit der Trockungszeit war ich sehr zufrieden.



Der Lack Metalfusion ist bereits mit einer Schicht deckend, leider ist das Ergebnis etwas streifig. Auch mit einem Top Coat ist da nicht viel zu retten.
Ich empfand ihn als etwas zähflüssig, allerdings war auch hier die Trocknungszeit sehr gut.



Konntet ihr bei dieser LE bereits zuschlagen?

Kommentare:

  1. Irgendwie sind die Farben der LE diesmal gar nicht mein Fall. Dir stehen sie allerdings echt gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mimi,
      das rot war ja mein absoluter Favorit und ich war echt happy den zu bekommen.
      Der schwarz/graue war eher so ein Zusatz, denn ich habe bereits einen ähnlichen Lack von model's own.

      Löschen
  2. An sich schöne Farben, aber wohl doch eher nichts für mich. Ich denke, ich spare bis zur essence Neu-Einlistung ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte grad total hibbelig auf die Auqatix-LE von essence. Das wird auch nochmal teuer :/

      Löschen
  3. Endlich hat das mit dem Folgen geklappt - erst hatte google+ mich nicht zum Blog geführt, dann ging es mehrfach nicht - und wegen deines Kommentars war ich erinnert: Hier bin ich :D

    Das Rot gefällt mir so richtig gut...ich bin auch schon dreimal drumherum geschlichen, denn ich habe ja soooo wenig Rot-Töne... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, das wurde jetzt aber auch Zeit ;) Nee Scherz, freut mich, dass Du mich jetzt auch stalkst. Die Probleme mit dem Google-Follower kenne ich auch nur zu gut.

      Öhm ja, ich hab auch noch nicht genug rote Nagellacke, oder grüne oder blaue *tüdelü*

      Löschen